Der Arlberg: Ihr facettenreiches Skigebiet in Vorarlberg und Tirol

Verbringen Sie Ihren Winterurlaub im Hotel Ulli direkt an der Skipiste

Die alpine Legende: Der Arlberg vereint alles in sich, was sich Wintersport-Fans erträumen. Er gilt als „Wiege des alpinen Skilaufs“ und in der berühmten „Arlberg-Schule“ wurde die Technik des Skifahrens revolutioniert.

Die fünf Orte Lech, Zürs, St. Anton, St. Christoph und Stuben säumen den Arlberg und ziehen seit Jahren nationale sowie internationale Winterurlauber in ihren Bann. Sie teilen sich das Skigebiet Arlberg– Europas schönstes und  größtes Wintersportgebiet.

Tirol und Vorarlberg teilen sich ein berühmtes Skigebiet

Der Arlberg erstreckt sich zwischen 1.450 und 2.800 Metern Seehöhe. Mit seinem großen Skigebiet in Tirol und Vorarlberg bietet er Winterurlaubern ein umfangreiches Winterprogramm. Und nicht nur das – er ist auch berühmt für so manche Errungenschaften. Der erste Schlepplift der Welt wurde in Zürs, die erste Winterseilbahn in St. Anton gebaut – beides bekannte Wintersportorte am Arlberg.

 

DAS Skigebiet zwischen Tirol und Vorarlberg – und Sie sind mittendrin

Insgesamt gliedert sich das Skigebiet in die Teile westlich und östlich des Flexenpasses. Im Nordwesten finden Sie die Orte Lech, Zürs sowie Stuben, welche zu Vorarlberg gehören. Im Süden liegen die Tiroler Orte St. Anton und St. Christoph. Ihr 4-Sterne-Hotel Ulli befindet sich im Vorarlberger Ort Zürs nahe der Ortsmitte und grenzt an Lech und St. Anton. Von Ihrem Domizil aus können Sie auf Skiern direkt zu den Liften fahren, die Sie auf die verschneiten Gipfel und Berghänge befördern. Bereiten Sie sich perfekt auf Ihren Urlaub vor und prüfen Sie schon vorab das Wetter in Zürs.

Packen Sie Ihre sieben Sachen zusammen und kommen Sie ins Hotel Ulli in Zürs. Senden Sie eine unverbindliche Urlaubsanfrage und prüfen Sie, ob Ihr Wunschtermin für Ihren Winterurlaub am Arlberg noch frei ist.